Bei perfektem Radwetter konnte der RC Dorff am gestrigen Sonntag seine erste gemeinsame Vereinsausfahrt im Jahr 2021 unternehmen.
Nachdem der Inzidenzwert in den vorherigen Tagen deutlich gesunken war, konnte die Corona-Beauftrage am Samstag “grünes Licht” bis zu einer Gruppenstärke von 25 Mann geben.
Elf Teilnehmer*innen waren pünktlich um 10:00 Uhr auf dem Friedhofsparkplatz in Breinig zum Start anwesend und konnte auf der rund 75 Kilometer langen Tour nach Heimbach Sonne genießen und Energie tanken.

Ab dem 01. Juni kehrt der RC Dorff – eine entsprechende Inzidenzlage vorausgesetzt – in den sportlichen Regelbetrieb zurück.
Die drei Rennrad Trainingsgruppen Start Up, Endurance und Performance sowie die traditionelle Sonntagsausfahrt des Team ROAD finden im regelmäßigen Rhythmus ebenso statt, wie die Ausfahrten des Team MTB. Neu hinzugekommen ist eine wöchentliche Ausfahrt für E-Biker welche jeweils samstags um 14:00 Uhr startet.

Alle Trainings und Ausfahrten sind vereinsoffen und können von Interessierten jederzeit besucht werden.
Mit einer unverbindlichen Anmeldung im Tourkalender für die entsprechende Ausfahrt können Gastfahrer mithelfen, den bürokratischen Aufwand im Falle einer notwendigen Nachverfolgbarkeit zu minimieren.