Habt ihr vom 11.04. bis zum 17.04. schon etwas vor?
Falls nein gibt es hier einen außergewöhnlichen Programmvorschlag:

Das Rennrad-Event hat es sich zum Ziel gesetzt, alle “Klassiker” der “näheren Umgebung” in einer Tour zusammenzufassen und diese als Tour innerhalb von sieben Tagen abzufahren.

Auf der insgesamt 1200 Kilometer langen Strecke sind unter anderem die folgenden Höhepunkte eingebaut:

  • Berg ten houte
  • Keutenberg
  • Koppenberg
  • Velódrom de Roubaix
  • Cote La Roche-en-Ardenne
  • Chempin en Pévèle
  • Paddestraat
  • Mur de Huy

Denn Fahrern bleiben sieben Tage Zeit die Tour bis zum 17.04. in Valkenburg abzuschließen.
Ab dem 18.04.2020 findet dort das Amstel Gold Race stattt und die Strecke ist nicht mehr frei befahrbar.

Alle Infos dazu gibts unter https://www.derlokomotiv.com/classics-story/.

So lieber Roland: um es mal frei nach Goethe auszudrücken:
“Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?”
Challenge accepted? (jg)

Foto: https://www.derlokomotiv.com/classics-story/