Alltag aus.

Freizeit an.

RADWANDERN iN DER VOREIFEL UND OST-BELGIEN.

GEMEINSAM & ENTSPANNT entschleunigen.

Natur und Landschaft bewusst erleben. Darum geht es beim Team E*MOTION. Hier geht es nicht darum, möglichst schnell unterwegs zu sein oder möglichst weit zu kommen. Auf die Teilnehmenden wartet eine entspannte Fahrrad-Tour bei der es darum geht, gemeinsam mit den anderen Teilnehmer:innen in der Natur zu entspannen, zu plaudern und zu entschleunigen. Die Wahl des Fahrrads spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle, denn die E*MOTION Ausfahrten des RC DORFF sind so ausgelegt, dass jeder, mit jedem Fahrrad, dabei mitfahren kann. Bio-Biker sind bei den regelmäßig stattfindenden Touren ebenso vertreten, wie eine stetig wachsende Zahl an E-Bikern. Abgerundet wird die Ausfahrt meist durch eine gemeinsame Pause bei Kaffee und Kuchen, bei der sich die Teilnehmenden besser kennenlernen und Erfahrungen austauschen können.

8 Gründe, warum du fahrrad fahren solltest

RADFAHREN HILFT, KRANKHEITEN ZU VERHINDERN

Radfahren reduziert das Risiko von Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es verringert  das Herzinfarkt-Risiko und senkt den Blutdruck. Außerdem wird dein Bewegungsapparat nicht zu sehr belastet, denn das Körpergewicht wird von Sattel und Lenker getragen. Deine Knie und der Rücken sind dadurch fast völlig entlastet.

RADFAHREN IST GUT ZUR ENTSPANNUNG UND UND HILFT GEGEN STRESS

Radfahren hilft dir dabei, "den Kopf freizukriegen", denn es entspannt den Geist. Adrenalin, Cortisol und Noradrenalin werden abgebaut und stattdesssen das Glückhormon Serotonin freigesetzt. 

RADFAHREN VERBINDET MENSCHEN

Jeder kann sich ein Fahrrad leisten, somit gibt es keine gesellschaftlichen Hürden und es stärkt den sozialen Zusammenhalt. Und egal ob man Radfahren als Hobby oder Lebenseinstellung betreibt: man hat eine Leidenschaft, welche man mit anderen teilt, und dies führt zu interessanten Gesprächen und zu sozialen Kontakten. Außerdem gilt Fahrradfahren als der perfekte Familiensport, welcher von Jung und Alt gleichermaßen und gemeinsam betrieben werden kann.

RADFAHREN DEFINIERT

Radfahren hilft dir dabei, ein paar lästige Pfunde leichter loszuwerden. Du verbrennst Kalorien und Muskelaufbau und Fettabbau sorgen für bessere Konturen.

RADFAHREN ALS ERGÄNZUNGSTRAINING

Als Cardiotraining ist Radfahren bestens als ergänzendes Training bei vielen anderen Sportarten geeignet. Die Verbesserung der Ausdauer sowie der Muskelaufbau an Waden, Schienbein, Knien und Gesäß stehen dabei im Vordergrund.

RADFAHREN GEHT ÜBERALL UND JEDERZEIT

Du brauchst keine große Vorbereitung, um mit dem Rad unterwegs zu sein. Dem Wetter entsprechende Kleidung an, einen Helm auf und schon kann es losgehen. Egal ob du zum Einkaufen in die Stadt fährst oder zur Entspannung aufs Land. Funfact: Radfahrer zahlen auch keine Parkgebühren.

RADFAHREN VERMITTELT DAS GEFÜHL VON FREIHEIT

Mit dem Fahrrad erweiterst du deinen Bewegungsradius gegenüber dem Zufuss-Gehen enorm. Stressfreie Touren im mittleren zweistelligen Kilometerbereich sind jederzeit möglich und bringen dich an die frische Luft und in die Natur. So erreichst du bequem neue Traumziele in der Region, die Zufuss-Gehende nur unter Zuhilfenahme eines Autos erreichen können.

RADFAHREN SCHÜTZT DIE UMWELT UND DEN PLANETEN

Die Herstellung eines Fahrrads ist deutlich umweltschonender als die Herstellung eines Autos. Gerade mal 5% der Ressourcen eines Autos werden für die Produktion eines Fahrrads benötigt. CO2? Klimawandel? Feinstaub? SMOG? Für einen Fahrradfahrer ist das alles kein Thema. Denn ein Fahrrad gilt als "Null-Emissionen-Fahrzeug".

Ausfahrtstermine

Current Year

für das E*MOTION TEAM bist du nie zu alt und nie zu jung.
DU hast fragen oder möchtest dich zu einer schnuppertour anmelden?

Neues vom Team E*MOTION

Select Columns Layout
Success message!
Warning message!
Error message!