Mit 16 Teilnehmern haben die Fahrer des RC Dorffs die RTF des Radsportclubs Schwalbe 08 Eilendorf besucht und dort wahlweise die 70 oder 110 Kilometer lange Tour gefahren.
Bei strahlendem Sonnenschein und hervorragenden Radtemperaturen von rund 25 Grad trafen sich die Sportler am Startplatz in Eilendorf und starteten gut gelaunt in Richtung Eifel. Über Breinig und entlang der Dreilägerbachtalsperre wurden die ersten Höhenmeter hinter sich gebracht und nach rund 80 Minunten erreichten die Fahrer den ersten Verpflegungspunkt.

Kurz nach der Weiterfahrt teilte sich das Feld an der Streckenteilung in zwei Teams auf: Während das eine Team die Rückweg über das Kalltal antrat fuhren die Mitglieder des anderen Teams weiter in Richtung Nideggen und kehrten erst nach rund 110 Kilometern nach Eilendorf zurück.

Nebst Kaffee und Kuchen erwartete die Fahrer dort noch eine weitere Belohnung:
Zum zweiten Mal in Folge wurde der RC Dorff mit dem Titel “größter Teilnehmerverein” ausgezeichnet.

Die Fahrer der 110 Kilometer Tour präsentieren stolz den Pokal “größter Teilnehmerverein 2019”.


Auf Grund der guten Organisation, einer tollen Verpflegung und der guten Streckenbeschilderung sind die Fahrer des RC Dorff einstimmig zu der Entscheidung gelangt, dass man diesen Titel 2020 auch zur allzu gerne wieder verteidigen möchte.