Mit einer unfreiwilligen Verzögerung von über zwei Monaten startet der Stolberger Rad Club RC Dorff in die Rennrad Saison 2020.

Für

Donnerstag, 11. Juni 2020, 10.00 Uhr

laden die Fahrer des TEAM ROAD auf den Parkplatz am Friedhof Breinig ein.


Vor dort aus möchten die Rennrad-Fahrer eine rund 80 Kilometer lange Tour in lockerem Rennrad-Tempo unter Berücksichtigung der Vorgaben der Corona-Schutzverordnung absolvieren.
„Ein Mundschutz muss während der Fahrt natürlich nicht getragen werden“, erläutert der Vereinsvorsitzende Helmut Groß. „Allerdings werden alle Teilnehmer gebeten, für unvorhergesehene Situationen einen Mundschutz bei sich zu tragen und die Fahrweise den aktuellen Umständen entsprechend rücksichtsvoll anzupassen.”
Interessierte Gastfahrer sind herzlich willkommen; eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Tour führt von Breinig über Lammersdorf, Eicherscheid und Dedenborn bis Rurberg und von dort aus über Steckenborn, Simmerath und Hahner Straße zurück nach Breinig:

Da die Corona-Schutzverordnung eine gemeinsame Einkehr sehr erschwert, ist während und nach der Tour keine Einkehr geplant.
Die Planung sieht aber eine Pause in Rurberg vor, um die Kräfte für den bevorstehenden Aufstieg nach Steckenborn etwas zu sammeln.