Mit einer theoretischen Lebenserwartung von rund 122 Jahren hat der Mensch die zweitlängste Lebenserwartung des Planeten und muss sich nur der Galapagos Schildkröte beugen, die über 150 Jahre wird. Und damit nicht genug: Man kann davon ausgehen, dass die Lebenserwartung bis ins Jahr 2060 um weitere 5-6 Jahre steigt. Aber warum sterben Menschen eigentlich früher und – noch viel wichtiger – wie kann man die Lebensdauer verlängern?

RC Dorff Infoabend: Gesund altern
Gespannte Zuhörer beim RC Dorff Infoabend “Gesund altern”: Fit For 100; Foto: © Jens Greeb

Zu diesen und vielen anderen Fragen hat Professor Dr. Roland Fuchs am Donnerstag Abend vor rund 20 Besuchern im Restaurant Galmei den Vortag “Gesund Alter: Fit For 100”. gehalten. In der popularwissenschaftlichen Präsentation ging der sportliche Mediziner auf die physiologischen Veränderungen die sich im Laufe des Lebens einstellen ein und zeigt den interessierten Publikum Wege auf, mittels sportlicher Aktivität bis ins hohe Alter die Lebenserwartung signifikant zu steigern.

Die Präsentation des Vortrags können Interessenten HIER einsehen.