Der RC Dorff

ist seit über 30 Jahren sportlich mit dem Rennrad oder dem MTB unterwegs. Solange das Wetter mitspielt, gehen die begeisterten Hobbyfahrer/-innen aller Altersklassen ihrer Leidenschaft gemeinsam nach.

Unsere Ausfahrten und Touren führen, meist auf Wegen abseits des Verkehrs, durch das schöne Dreiländereck von der Eifel bis hin zu den Ardennen.

 

Wir sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für unsere jährliche Radtourenfahrt (RTF). Hunderte aktive Radfahrer/-innen strömen aus nah und fern nach Breinig um auf den attraktiven Strecken 'Durch Voreifel und Ostbelgien' zu fahren.

An RTF unserer Nachbarvereine nehmen wir, möglichst als Gruppe, teil.

 

Wir sind eine Gemeinschaft mit Spaß am Sport. Steig auf Dein Bike, nimm deine Fitness, Gesundheit und deine Lebensfreude selbst in die Hand.
Details gibt es hier:Trau dich und mach einfach mit beim 

MTB, Rennrad, radfahren, aktiv, sportlich, Radfahren in der Gruppe, Rennradgruppe, Ausfahrten, Radtouren, Radtouren, Aachen,Stolberg, Euregio, Damen und Herren, Damengruppe, Fitness, Sport, umgebung, eschweiler
RC Dorff - Radsport im Verein

Aktuelles


20.10.  13:30 Uhr MTB Ausfahrt

20.10.  Vereinsfest


Ausfahrt Samstag 13:30 Uhr?

JA, samstags um 13:30 Uhr fahren wir unsere Runden mit dem MTB. Hintergrund dafür ist, dass man dann sein Bike am Sonntag ausgiebig putzen kann.

???

NEIN, war ein Scherz, wir werden samstags sicher stellen, dass mindestens ein Guide mit einer vorgeplanten MTB- Strecke am Treffpunkt ist. Geplant werden Touren mit etwa 2 Stunden Dauer, je nach Witterung und einsetzender Dunkelheit.

Treffpunkt: Breinig, Alt Breinig, Parkplatz am Friedhof

Die Trainingszeit am Sonntag um 10:00 Uhr bleibt für die, die samstags nicht können oder es an beiden Tagen brauchen, auch erhalten,
dann nur ohne Guide.


Start in die MTB Saison

Bei bestem Sommerwetter führte Burkhard die MTB Gruppe am 13.10. in die Voreifel. Auf guten, trockenen Wegen war nach dem Anstieg die Pause an Mans Stein im Quellgebiet der Wehebäche.
Ein bisschen erschöpft aber glücklich, nach einem tollen Radsporttag mit netten Leuten, kehrte man nach mehr als 50 km und mehr als 500 hm im Galmei ein. Dort gab es Pizza für alle und ein paar freie Getränke in geselliger Runde.

 


Hier geht's zur Bildergalerie der RTF.

Auf der flickr- Seite gaaanz nach unten scrollen


Wir im Sport, die aktuelle Ausgabe findet ihr hier:




rad-net.de

Bahn-Weltcup: Erneut deutsche Rekorde für Bahn-Vierer - Frauen fahren um Bronze (Fr, 19 Okt 2018)
Saint-Quentin-en-Yvelines (rad-net) - Der deutsche Frauenvierer hat beim Bahn-Weltcup in Saint-Quentin-en-Yvelines (Frankreich) das Kleine Finale erreicht. In der ersten Runde fuhr das Quartett mit Charlotte Becker, Franziska Brauße, Lisa Brennauer und Lisa Klein in 4:21,421 Minuten deutschen Rekord und blieb damit rund eineinhalb Sekunden unter der bisherigen Bestmarke (4:23,105 Minuten).
>> mehr lesen

UCI und Red Bull Media House verlängern Vertrag - Weltcup-Livestream für drei weitere Jahre (Fr, 19 Okt 2018)
Aigle (rad-net) - Der Radsport-Weltverband UCI und das Salzburger Red Bull Media House (RBMH) haben die Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit verkündet. In den Jahren 2019 bis 2021 werden Downhill- und Cross-Country-Weltcup weiter von RBMH produziert.
>> mehr lesen